dohle04.png

The Crow

Am 24. November 2001 fand die Fasnachtseröffnung zum erstem Mal statt. Passend zum Vereinsnamen wurde das Fest „The Crow" getauft, was im Laufe der Jahre zu einem festen Begriff in der Schwarzenberger Fasnacht wurde. In den folgenden Jahren hat sich The Crow stetig weiterentwickelt und ist von Jahr zu Jahr auf die heutige Grösse gewachsen.

Heute ist The Crow ein legendäre Fasnachtseröffnung, die jeweils am zweiten Samstag nach dem 11.11 stattfindet. Die Besucher können sich jedes Jahr an der aufwändigen Dekoration in der MZH, dem Partyzelt, dem Kaffeezelt sowie in diversen kleineren Baren und Verpflegungsständen erfreuen. Für Unterhaltung sorgen mehrere DJ's, 8 Guggenmusigen und eine Ländlerkapelle, die das Kaffeezelt zur Festhütte machen. Dank dem Shuttlebetrieb von Malters Bahnhof nach Schwarzenberg ist es möglich mit dem ÖV anzureisen und den Abend so richtig zu geniessen.